Loading…
This event has ended. Visit the official site or create your own event on Sched.
View analytic
Friday, June 29 • 10:45 - 11:45
Es geht voran ...! Oder doch nicht? - Frauen in Führungspositionen

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Feedback form is now closed.

30 Prozent Frauen in redaktionellen Führungspositionen - mit dieser Forderung sorgte der damals neu gegründete Verein ProQuote 2012 für große Aufmerksamkeit. Und für viele Diskussionen. Und heute? Was hat sich verändert, was wurde erreicht? Wie haben Verlage und Sender reagiert? Tatsache ist: Es hat sich einiges getan. Doch reicht das?

Sorgenkinder bleiben die Lokalredaktionen. Aber auch bei einigen der sogenannten Leitmedien ist noch viel zu tun. Wo sind die Gewinner, wo die Verlierer? Und was sind die Gründe?

Links: 
Der kleine Unterschied 2018 (Panorama - Die Reporter)
Medien zu Horst Seehofers Personal: Der Blick ins eigene Haus fehlt (taz)
# MeToo – Aus dem Nähkästchen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (Schreibwerk Berlin)
Anteil von Frauen in redaktionellen Führungspositionen deutscher Leitmedien (Pro Quote)
Frauen in Führungspositionen: FAZ und SZ liegen “beschämend weit” hinter ProQuote-Forderung zurück (Meedia)
Frauen in Medien: Aufwärts ist noch nicht oben (taz)
Chefredaktion der „Süddeutschen Zeitung“: Die erste Frau im Männerkreis (taz)
Auf dem Rücken einer Schildkröte (Süddeutsche Zeitung)
Gleichstellung in Regionalzeitungen: "Eine Frau ändert den Ton in der Redaktionsrunde" (Deutschlandfunk)
Journalismus in Europa: Wo sind die Frauen? (European Journalism Observatory)
Yes, there are plenty of ways to tackle gender imbalance in newsrooms (newsmavens.com)

Moderators
avatar for Susanne Stichler

Susanne Stichler

ARD-aktuell, NDR
Susanne Stichler ist das Gesicht von Panorama 3: Engagiert und pointiert präsentiert sie das, was die Reporterinnen und Reporter Woche für Woche recherchiert haben. Seit 2004 moderiert sie Sendungen im NDR Fernsehen. Ursprünglich aus dem Schwäbischen kommend, führte ihr Weg... Read More →

Speakers
avatar for Wolfgang Bergmann

Wolfgang Bergmann

Geschäftsführer arte Deutschland, arte
Wolfgang Bergmann, Jahrgang 1962, Studium der Ethnologie, Germanistik und Publizistik in Mainz, freier Mitarbeiter beim Wiesbadener Kurier, seit 1986 als freier, seit 1989 als festangestellter ZDF- Redakteur zunächst für Pressearbeit und Theater bei 3sat, später  Leiter der Programmgruppe... Read More →
avatar for Klaus Brinkbäumer

Klaus Brinkbäumer

Chefredakteur, DER SPIEGEL
Klaus Brinkbäumer wurde am 27. Januar 1967 in Münster/Westfalen geboren. Nach dem Abitur machte er ein Volontariat bei "Weltbild". Im Anschluss an das Studium an der University of California at Santa Barbara/USA arbeitete er für die "Abendzeitung" in München und den "Berliner... Read More →
avatar for Ulrike Dotzer

Ulrike Dotzer

ProQuote
Ulrike Dotzer studierte  Osteuropäische Geschichte, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Philosophie  in Göttingen und Kiel. Sie volontierte bei den Kieler Nachrichten. Von 1990 bis 1997 war sie Reporterin in der Politik-Redaktion des Hamburger Abendblatts. Für den Axel-Springer-Verlag... Read More →
avatar for Nicola Graef

Nicola Graef

Produzentin/Autorin
Geboren 9.3.1970 in Landau/Pfalz. Nach zwei Magister Abschlüssen in München und London in Germanistik und Theatre Studies mit Zwischenstation in Paris und freier Mitarbeit für ZDF, SZ und NDR absolvierte sie ein Volontariat beim NDR. Nach vier Jahren als Redakteurin und Reporterin... Read More →


Friday June 29, 2018 10:45 - 11:45
K1

Attendees (32)